Warum MetaGrids ?

MetaGrids verschafft einen schnelle Übersicht über Branchen und Themen auf Facebook.

Nicht nur Benchmarking von Facebook Fanseiten nach Regionalen und Branchenspezifischen Themen auch Sprach und Segment Analysen lassen sich einfach erstellen. Wie z.B Fanseiten zu Sport mit bis zu 10.000 Fans. Mit eigens entwickelten Algorithmen berechnen es die Performance der Seiten und Postings selbständig sehr ähnlich wie Facebook es intern auch macht. Die Facebook eigene Funktion um kleines Sets von Fanseiten zu beobachten reicht meist nicht aus. Hinzukommt um schnell reagieren zu können braucht man Performance Daten die sehr aktuell sind. MetaGrids erweiterte diese Basisfunktion um jedem einblick in die Performance von Fanseiten zu geben. Die kleine UserPeak Chart zeigt die Aktivität der einzelnen Seite und Ihrer letzten Posts ohne sich in Details zu verlieren. Es wird für jede Seite die Insights nach berechnet ohne direkten zugriff auf die Page zu haben. So kann man sehr genau beobachten wie Mitbewerber Performen mit Ihren Themen. Jeder Admin kann so seine persönliche Top Liste mit für Ihn wichtigen Metric gestalten. Land, Thema, Sprache Shares, Fan-zahl, Interaction Engagement Influencer und viele mehr.

Die bis heute verfügbaren Social Rankings und Tools basieren meist auf extrem Statischen Modelle die es schwer machen Recherche und Analyse von größeren Fanpage Anzahl effizient durchzuführen. Die Filter und individuelle sortiermöglichkeit war einer der wichtigen key features für uns die zum entstehen dieses Metric Tools geführt haben.  In einem dynamischen medien Umfeld ändern sich die Anforderungen sehr schnell ebenso müssen auf Abruf Trends und Entwicklungen sehr schnell einsehbar sein um darauf reagieren zu können. Ähnlich wie im Medien News bereich die Nachricht von Gestern Interessiert niemanden mehr.

Einige Erweiterungen und Algorithmen ergänzen fehlende Knoten der Facebook API und ergänzen das Bild. MetaGrid ist nur eines der Module vom Meta Analytics Framework. Es wurde ursprünglich für Twitter entwickelt und dann umgeschrieben für Facebook und Instagram.